Und jetzt? - Energieberatungen im Energieverein Siegen-Wittgenstein

Die richtige Energieberatung finden

Fragen Sie sich auch, wie Sie Ihre Heizkosten senken und Energie sparen können? Möchten Sie wissen, welche Investitionen für Sie sinnvoll sind und welche Förderprogramme es gibt?

Sie haben Interesse an einer Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW im Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V. oder bei einem unserer Mitglieder?

Wir arbeiten seit vielen Jahren vertrauensvoll und eng mit unserem Kooperationspartner, der Verbraucherzentrale NRW zusammen. Diese bietet ein flächendeckendes, interessenneutrales Beratungsangebot für private Haushalte zum Thema Energie an.

Im Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V. steht Energieberater Joachim Weid für die Energiefragen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zur effizienten Energienutzung zu finden.

Die Themen sind vielfältig und gehen vom Basis-Check, Gebäude-Check, Solarwärme-Check, Heiz-Check bis zum Eignungs-Check-Heizung.

Wir als Verein vermitteln Ihnen kostenlos einen Termin. Sprechen Sie uns an. 

Die Energieberatung für Mieter und Eigentümer ist kostenlos und findet statt:

Jeden Montag zwischen 14 und 16 Uhr.

Anmeldung über unser Kontaktformular oder über info@energieverein-siwi.de, telefonisch 0271-37219903 (dienstags u. freitags).

Im Energieverein finden auch innerhalb der Geschäftszeiten kostenlos Initialberatungen statt. 

 

weiterführende Energieberatung durch unsere Mitglieder

Untersuchungen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass sowohl bei Energieberatungen als auch bei den Leistungen für energieeffizientes Bauen und Sanieren zum Teil erhebliche Qualitätsmängel auftreten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die KfW-Bankengruppe (KfW) haben deshalb beschlossen, Expertinnen und Experten für die geförderte Energieberatung und für geförderte hocheffiziente Sanierungen und Neubauten in einer bundeseinheitlichen Liste zu führen.

Um in die Expertenliste aufgenommen zu werden, müssen die Fachleute bestimmte Anforderungen an die berufliche Ausbildung erfüllen. Darüber hinaus muss eine abgeschlossene Weiterbildung zum Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren oder umfangreiche Praxiserfahrung nachgewiesen werden. Damit wird die Qualität bei Energieberatungen und bei der Planung und Umsetzung von energieeffizienten Neubau- und Sanierungsvorhaben sichergestellt.

Für Sie, die Verbraucherinnen und Verbraucher, hat dies den Vorteil, dass in der Expertenliste ausschließlich Expertinnen und Experten mit geprüfter Qualifikation gelistet sind. Eine Expertin oder einen Experten in Ihrer Region finden Sie schnell und bequem über die Expertensuche.

Unter unseren Mitglieder gibt es ebenfalls Energieberater, die Bafa-zertifiziert sind und Ihnen auch bei der Beantragung von Fördermitteln behilflich sind, Baubegleitung machen und vor allem individuelle Sanierungsfahrpläne erstellen: