Kreis Siegen-Wittgenstein

Der Kreis Siegen-Wittgenstein setzt sich das Ziel, bereits im Jahr 2035 klimaneutral zu wirtschaften, um so seinen Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten. Um dies zu erreichen, sollen die Emissionen von Treibhausgasen gesenkt, die Energieeffizienz, die Produktion von erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffen gesteigert und die verbleibenden Emissionen kompensiert werden. Um das zu erreichen, will die Kreisverwaltung künftig regelmäßig umsetzungsfähige Ziele und Maßnahmen definieren. Auch eine Nachhaltigkeitsstrategie hat der Kreis 2021 schon verabschiedet.

Die Folgen des Klimawandels abzumildern sind gesamtgesellschaftliche Herausforderungen, die nur gemeinsam und mit möglichst vielen Partnern bewältigt werden können. Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist deshalb froh ein Teil des Netzwerks im Energieverein Siegen-Wittgenstein zu sein, dessen Arbeit im Einklang mit unseren Bemühungen in den Bereichen Klimaschutz und Klimaanpassung stehen. Mit den Partnern im Verein lassen sich Kräfte und Kompetenzen bündeln, um gemeinsam an Lösungen für kommende Herausforderungen zu arbeiten.

 

Dr. Andreas Kaiser

Kreis Siegen-Wittgenstein
Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Klimaschutz und Mobilität
Koblenzer Str. 7
57072 Siegen
Tel.: 0271 333 1163
Email: a.kaiser@siegen-wittgenstein.de
Homepage: www.siegen-wittgenstein.de