- Eigener Strom im Haus dank der Sonne

PV-Nutzung auf dem Hausdach

Die Nutzung der Solarenergie hat sich in den vergangenen Jahren deutlich weiterentwickelt. Zur intensiven Nutzung der kostenlosen Umweltenergie der Sonne zur Stromerzeugung war die Einspeisevergütung die treibende Kraft.

Heute gibt es vielfältige technische Konzepte, bei denen nicht mehr allein eine maximale Ausnutzung einer Dachfläche mit entsprechender Einspeisevergütung im Vordergrund steht. Vielmehr sollen Stromproduktion und -bedarf vor Ort enger miteinander verbunden werden.

Dazu ist neben einer Prüfung des Potenzial der Solarstromproduktion auch eine Betrachtung und Analyse des Stromverbrauchs und die mögliche Verbrauchsoptimierung mit Stromspeichern erforderlich.

Die Experten der von HBGE (Andreas Grisse) stellt die Möglichkeiten und Anforderungen einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach anhand praktischer Beispiele vor. Vor Ort kann auch eine Anlage mit Speicher besichtigt werden.

Themen:

- Photovoltaikanlage mit installierter Solarstrom-Speicheranlage
- Batteriespeicherung
- Solartankstelle/Elektrofahrzeug
- Optimierung Eigenverbrauch
- Finanzierung und Förderung

Treffpunkt: Gasthof Kaiserlinde, Eiserntalstr. 492 in Siegen-Eisern

Für die Veranstaltung wird um Anmeldung beim Energieverein gebeten!

Datum

06.05.2019

Zeit

18:00–20:00

Ort

Vor Ort - PV-Anlage
Eiserntalstr. 492, 57080 Siegen, Deutschland

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht